Bach-Preisträger seit 1950

XX. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 2016

Orgel

1. Preis: Kazuki Tomita, Japan

2. Preis: Pavel Svoboda, Tschechische Republik

3. Preis: Alina Nikitina, Russland
 

Gesang

1. Preis: Patrick Grahl, Tenor, Deutschland

2. Preis: Raphael Höhn, Tenor, Schweiz

3. Preis: Geneviève Tschumi, Alt, Schweiz
 

Violoncello/Barockvioloncello

1. Preis: Paolo Bonomini, Violoncello, Italien

2. Preis: Ursina Braun, Violoncello, Schweiz

3. Preis: Vladimir Waltham, Barockvioloncello, Frankreich/Großbritannien

XIX. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 2014

Cembalo

1. Preis: Jean-Christophe Dijoux, Frankreich

2. Preis: Olga Pashchenko, Russland

3. Preis: Alexandra Nepomnyashchaya, Russland

 

Violine/Barockvioline

1. Preis: Seiji Okamoto, Violine, Japan

2. Preis: Marie Radauer-Plank, Violine, Österreich (Webseite)

3. Preis: Niek Baar, Violine, Niederlande (Webseite)

 

Klavier

1. Preis: Hilda Huang, USA

2. Preis: Schaghajegh Nosrati, Deutschland (Webseite)

3. Preis: Georg Kjurdian, Lettland

XVIII. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb 2012

Orgel

1. Preis: Johannes Lang, Deutschland (Webseite)

2. Preis: Sebastian Küchler-Blessing, Deutschland (Webseite)

3. Preis: Matthias Neumann, Deutschland

Gesang

1. Preis: Dávid Szigetvári, Tenor, Ungarn (Webseite)

2. Preis: Benno Schachtner, Altus, Deutschland (Webseite)

3. Preis: Matthias Winckhler, Bass, Deutschland

Violoncello/Barockvioloncello

1. Preis: Beiliang Zhu, Barockvioloncello, China (Webseite)

2. Preis: Ditta Rohmann, Violoncello, Ungarn (Webseite)

3. Preis: Clara Pouvreau, Violoncello, Frankreich

XVII. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb 2010

Klavier

1. Preis: Ilya Poletaev, Kanada

2. Preis: Stepan Simonian, Russland

3. Preis: Ekaterina Richter, Russland

Cembalo

1. Preis: Maria Uspenskaya, Russland

2. Preis: Magdalena Malec, Polen

3. Preis: Nadja Lesaulnier, Frankreich

Violine/Barockvioline

1. Preis: Evgeny Sviridov, Violine, Russland

2. Preis: Shunsuke Sato, Barockvioline, Japan

3. Preis: Friederike Starkloff, Violine, Deutschland

XVI. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb 2008

Orgel
1. Preis: Bálint Karosi, Ungarn/USA
2. Preis: Ilpo Laspas, Finnland
3. Preis: Lukas Stollhof, Deutschland

Gesang
1. Preis: Marie Friederike Schöder, Sopran, Deutschland
2. Preis: Margot Oitzinger, Mezzosopran, Österreich
3. Preis: Jens Hamann, Bass, Deutschland

Violoncello/Barockvioloncello
1. Preis: Philip Higham, Violoncello, Großbritannien
2. Preis: Toru Yamamoto, Barockvioloncello, Japan
2. Preis: Davit Melkonyan, Barockvioloncello, Armenien

XV. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb 2006

Cembalo

1. Preis: Francesco Corti, Italien

2. Preis: Ilpo Laspas, Finnland

3. Preis: François Guerrier, Frankreich

Violine/Barockvioline

1. Preis: Elfa Rún Kristinsdóttir, Violine, Island

2. Preis: Mayumi Hirasaki, Violine, Japan

3. Preis: Dmitry Sinkovsky, Barockvioline, Russland

Klavier

1. Preis: Irina Zahharenkova, Estland

2. Preis: Varvara Nepomnyashchaya, Russland

3. Preis: Elena Vorotko, Russland

XIV. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb 2004

Orgel
1. Preis: Jörg Halubek, Deutschland
2. Preis: Elke Eckerstorfer, Österreich
3. Preis: Frédéric Champion, Frankreich

Gesang
1. Preis: Julius Pfeifer, Deutschland
2. Preis: Trine Wilsberg Lund, Norwegen
3. Preis: Markus Flaig, Deutschland

Violoncello/Barockvioloncello
1. Preis: Olivier Marron, Violoncello, Frankreich
2. Preis: Adam Mital, Violoncello, Schweiz
3. Preis: Richard Harwood, Violoncello, Großbritannien

XIII. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 2002

Klavier
1. Preis: Martin Stadtfeld, Deutschland 
2. Preis: Andrew Brownell, USA
2. Preis: Eric Fung, Hong Kong SAR

Violine/Barockvioline
2. Preis: Laura Vikman, Violine, Finnland 
3. Preis: Sonja Starke, Violine, Deutschland

Gesang Damen
1. Preis: Franziska Gottwald, Deutschland
2. Preis: Sigrid Horvath, Österreich
3. Preis: Barbara Tišler, Slowenien

Gesang Herren
1. Preis: Dominik Wörner, Deutschland
2. Preis: Daniel Johannsen, Österreich 
3. Preis: Seung-Hee Park, Südkorea

XII. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 2000

Cembalo
2. Preis: Wiebke Weidanz, Deutschland
2. Preis: Pieter Jan Belder, Niederlande 
3. Preis: Philippe Leroy, Frankreich

Orgel
1. Preis: Johannes Unger, Deutschland 
2. Preis: Gunther Rost, Deutschland 
3. Preis: Yuichiro Shiina, Japan

XI. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1998

Klavier
2. Preis: Ragna Schirmer, Deutschland
3. Preis: Miku Nishimoto-Neubert, Japan
3. Preis: Mari Kokuho, Japan

Violoncello
1. Preis: Emil Rovner, Rußland
2. Preis: Renaud Déjardin, Frankreich
3. Preis: Ophélie Gaillard, Frankreich

Gesang Damen
1. Preis: Asako Motojima, Japan
2. Preis: Letizia Scherrer, Schweiz
3. Preis: Konstanze Maxsein, Deutschland

Gesang Herren
1. Preis: Jan Kobow, Deutschland
2. Preis: Andreas Post, Deutschland
2. Preis: Matthias Vieweg, Deutschland
3. Preis: Marcus Niedermeyr, Deutschland

X. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1996

Klavier
2. Preis: Cornelia Herrmann, Österreich
3. Preis: Christopher Hinterhuber, Österreich

Orgel
kein Preis: vergeben

Cembalo
3. Preis: Giampietro Rosato, Italien

Violine
2. Preis: Natsumi Tamai, Japan
3. Preis: Amanda Favier, Frankreich
3. Preis: Aki Sunahara, Japan

Gesang Damen
2. Preis: Klaudia Zeiner, Deutschland
3. Preis: Simone Kermes, Deutschland
3. Preis: Anne Buter, Deutschland

Gesang Herren
1. Preis: Christoph Genz, Deutschland
2. Preis: Ekkehard Abele, Deutschland
3. Preis: Ralf Ernst, Deutschland
3. Preis: Marcus Volpert, Deutschland

IX. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1992

Klavier
2. Preis: Ragna Schirmer, Deutschland
3. Preis: Juri Bogdanov, Rußland

Orgel
2. Preis: Luca Antoniotti, Italien
2. Preis: Michael Bloss, Kanada
3. Preis: Walter Savant-Levet, Italien

Cembalo
2. Preis: Daniela Numico, Italien
3. Preis: Anikó Soltész, Ungarn
3. Preis: Mechthild Stark, Deutschland

Violine
1. Preis: Rachel Barton, USA
2. Preis: Thomas Timm, Deutschland
2. Preis: Axel Strauß, Deutschland

Gesang Damen
1. Preis: Bogna Bartosz, Polen
2. Preis: Yvonne Albes, Deutschland
3. Preis: Alla Simonichvili, Georgien

Gesang Herren
2. Preis: Jochen Kupfer, Deutschland

VIII. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1988

Klavier
1. Preis: Gerald Fauth, DDR
2. Preis: Nikolai Luganski, UdSSR
3. Preis: Alexej Botowinow, UdSSR

Orgel
1. Preis: Martin Sander, BRD
2. Preis: Stefan Kircheis, DDR
3. Preis: Wolfgang Kläsener, BRD

Gesang Damen
2. Preis: Kerstin Klesse, DDR
3. Preis: Katherina Müller, DDR

Gesang Herren
2. Preis: Matthias Bleidorn, DDR
3. Preis: Frank Schiller, DDR

Violine
1. Preis: Antje Weithaas, DDR
2. Preis: Katrin Scholz, DDR
3. Preis: Kazimierz Olechowski, VR Polen

Violoncello
1. Preis: Marc Coppey, Frankreich
2. Preis: Michael Sanderling, DDR
3. Preis: Raphael Pidoux, Frankreich

VII. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1984

Klavier
1. Preis: Alexander Paley, UdSSR
2. Preis: Susanne Grützmann, DDR
3. Preis: Noriko Kodama, Japan

Orgel
1. Preis: John Gavin Scott, Großbritannien
2. Preis: Christoph Mehner, DDR
3. Preis: Michael Schönheit, DDR

Gesang Damen
1. Preis: Angela Liebold, DDR
2. Preis: Bettina Denner-Deckelmann, DDR
3. Preis: Constanta Adriana Mestes, SR Rumänien

Gesang Herren
1. Preis: Egbert Junghanns, DDR
2. Preis: Kenzo Ishii, Japan
3. Preis: Ralph Eschrig, DDR

Violine
1. Preis: Aleksej Koschwanetz, UdSSR
2. Preis: Birgit Jahn, DDR
3. Preis: Anna Rabinowa, UdSSR

Flöte
1. Preis: Wolfgang Ritter, BRD
2. Preis: Monika Hegedüs, VR Ungarn
3. Preis: Matthias Rust, DDR

VI. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1980

Klavier
1. Preis: Anaid Nersesjan, UdSSR
2. Preis: Kei Itoh, Japan
3. Preis: Irina Berkowitsch, UdSSR

Orgel
1. Preis: Zsuzsana Elekes, VR Ungarn
2. Preis: Jaroslav Tuma, CSSR
3. Preis: Kristiane Köbler, DDR

Gesang Damen
1. Preis: Jadwiga Rappé, VR Polen
2. Preis: Liliana Bizineche, SR Rumänien
3. Preis: Monika Straube, DDR

Gesang Herren
1. Preis: Yukio Imanaka, Japan
2. Preis: Andreas Sommerfeld, DDR
3. Preis: Christoph Rösel, DDR

Violine
1. Preis: Michael Erxleben, DDR
2. Preis: Thorsten Janicke, DDR
3. Preis: Waltraut Wächter, DDR

Violoncello
1. Preis: Kerstin Feltz, DDR
2. Preis: Marin Cazacu, SR Rumänien
3. Preis: Michael Nellessen, DDR

V. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1976

Klavier
1. Preis: Michail Woltschok, UdSSR
2. Preis: Larissa Dedowa, UdSSR
3. Preis: Dietmar Nawroth, DDR

Orgel
1. Preis: Elisabeth Ullmann, Österreich
2. Preis: Joachim Dalitz, DDR
3. Preis: Hartmut Rohmeyer, DDR

Gesang Damen
1. Preis: Carola Nossek DDR
2. Preis: Katalin Pitti, VR Ungarn
3. Preis: Nannita Peschke, DDR

Gesang Herren
1. Preis: Waldemar Wild, DDR
2. Preis: Gabor Nemeth, VR Ungarn
3. Preis: Frieder Lang, BRD

Violine
1. Preis: Nilla Pierrou, Schweden
2. Preis: Thorsten Rosenbusch, DDR
3. Preis: Daniel Phillips, USA

Violoncello
1. Preis: Alexander Rudin, UdSSR
2. Preis: Yvan Chiffoleau, Frankreich
3. Preis: Josef Feigelson, UdSSR

IV. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1972

Klavier
1. Preis: Winfried Apel, DDR
2. Preis: Jean-Louis Steuermann, Brasilien
3. Preis: Michail Petuchow, UdSSR

Orgel
1. Preis: Heribert Metzger, Österreich
2. Preis: Istvan Ella, VR Ungarn
3. Preis: Hans Fagius, Schweden

Cembalo
1. Preis: Lionel Party, Chile
2. Preis: Armin Thalheim, DDR
3. Preis: Gyöngyver Szilvassy, VR Ungarn

Gesang Damen
1. Preis: Rosemarie Lang, DDR
2. Preis: Regina Werner, DDR
3. Preis: Julianne Paszthy, VR Ungarn

Gesang Herren
1. Preis: Dieter Weimann, DDR
2. Preis: Gheorghe-Emil Crasnaru, SR Rumänien
3. Preis: Peter Tschaplik, DDR

Violine
1. Preis: Wladimir Iwanow, UdSSR
2. Preis: Konrad Other, DDR
3. Preis: Lidija Schutko, UdSSR

III. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1968

Klavier
1. Preis: Valeri Afanasjew, UdSSR
2. Preis: Ivan Klansky, CSSR
3. Preis: Jewgeni Koroljow, UdSSR

Orgel
1. Preis: Henning Wagner, DDR
2. Preis: Daniel Chorzempa, USA
3. Preis: Christian Collum, DDR

Gesang
1. Preis: Heidi Berthold-Riess, DDR
2. Preis: Eberhard Büchner, DDR
3. Preis: Siegfried Lorenz, DDR

Violine
1. Preis: Oleg Kagan, UdSSR
2. Preis: Christian Funke, DDR
3. Preis: Andras Kiss, VR Ungarn

II. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1964

Klavier
1. Preis: Ilse Graubin, UdSSR
2. Preis: Wolfgang Wappler, DDR
2. Preis: Melita Dukowa-Kolin, VR Bulgarien
3. Preis: Igor Lasko, UdSSR
3. Preis: Gerhard Erber, DDR
3. Preis: Brunhild Partsch, DDR

Orgel
1. Preis: Petr Sovadina, CSSR
2. Preis: Karl-Rainer Böhme, DDR
2. Preis: Andreas Buschnakowski, DDR
3. Preis: Jan Hora, CSSR

Gesang
1. Preis: Bruce Abel, USA
2. Preis: Wolfgang Hellmich, DDR
2. Preis: Rolf Wollrad, DDR
3. Preis: Wladimir Swistow, UdSSR

I. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb Leipzig 1950

Klavier
1. Preis: Tatjana Nikolajewa, UdSSR
2. Preis: Galina Feodorowa, UdSSR
2. Preis: Margarita Feodorowa, UdSSR
3. Preis: Jörg Demus, Österreich
3. Preis: Waldemar Maciszewski, VR Polen

Orgel
1. Preis: Amadeus Webersinke, DDR
1. Preis: Karl Richter, DDR
2. Preis: Ludwig Doerr, BRD
2. Preis: Gerhard Tipp, BRD
3. Preis: Walter Schönheit, DDR
3. Preis: Diethard Hellmann, DDR

Cembalo
2. Preis: Ingrid Heiler, BRD

Gesang
2. Preis: Eva Fleischer, DDR
3. Preis: Alina Bolechowska, VR Polen
3. Preis: Christa Maria Ziese, DDR

Violine
1. Preis: Igor Besrodny, UdSSR
2. Preis: Michail Waimann, UdSSR
2. Preis: Alexej Gorochow, UdSSR
3. Preis: Werner Häutling, BRD
3. Preis: Agnes Vadas, VR Ungarn

Orgel
1. Preis: Johannes Lang (22), Deutschland [http://www.johanneslang.org/]
2. Preis: Sebastian Küchler-Blessing (25), Deutschland
3. Preis: Matthias Neumann (28), Deutschland

Gesang
1. Preis: Dávid Szigetvári (28), Tenor, Ungarn
2. Preis: Benno Schachtner (27), Altus, Deutschland [http://www.benno-schachtner.com/]
3. Preis: Matthias Winckhler (22), Bass, Deutschland

Violoncello/Barockvioloncello
1. Preis: Beiliang Zhu (26), Barockvioloncello, China [http://www.beiliangzhu.com/]
2. Preis: Ditta Rohmann (29), Violoncello, Ungarn [http://dittarohmann.com/]
3. Preis: Clara Pouvreau (23), Violoncello, Frankreich

off

simple div

simple div