03.01.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
05.01.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
07.01.2020 Dienstag

Am 7. Januar bleibt das Bach-Museum wegen Inventur geschlossen.

10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
08.01.2020 Mittwoch

Am 8. Januar bleibt das Bach-Museum wegen Inventur geschlossen.

10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
10.01.2020 Freitag

Anna Magdalena Bach - Fanny Hensel - Clara Schumann. Drei Künstlerinnen im Blick

Führung durch die Kabinettausstellung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
10.01.2020 Freitag

Tag der Blockflöte

Vorspiel
16:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal
Konzert mit Ensembles der Musikschule »Johann Sebastian Bach« Leipzig in Vorbeitung auf den Wettbewerb »Jugend musiziert«. Eintritt frei
12.01.2020 Sonntag

Bach in Leipzig

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
17.01.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
19.01.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
19.01.2020 Sonntag

Collegium studiorum: Improvisationen von der Renaissance bis zum Barock

Konzert
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Spielen, Singen, Tanzen – in diesen drei Bereichen gelingt den Studierenden der Alten Musik die Improvisation auf vielfältige Weise. Sie ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Ausbildung: das Erfassen von Vorgegebenem, Erfinden im Moment und gleichzeitige Umsetzen mit Stimme oder Instrument bilden die Grundlage einer Improvisation.

Studierende der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig, Fachrichtung Alte Musik, improvisieren unter Leitung von Martin Erhardt und Jostein Gundersen

Kartenpreis: € 15,00 / ermäßigt: € 10,00
24.01.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
26.01.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
31.01.2020 Freitag

Bach in Leipzig

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
02.02.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
04.02.2020 Dienstag

Freier Eintritt im Bach-Museum

Publikumstag
10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
07.02.2020 Freitag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
09.02.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaales
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
14.02.2020 Freitag

Bach in Leipzig

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
16.02.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
21.02.2020 Freitag

Bach in Leipzig

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
23.02.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
23.02.2020 Sonntag

Notenspur-Salon – »Gemischtes Doppel«

Konzert
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Mit diesem »gemischten Doppel« treten zwei Musiker auf das Spiel-Feld und eröffnen einen spannenden und einzigartigen Dialog im Mit- und Gegeneinander der Stimmen auf zwei verschiedenen historischen Tasteninstrumenten. Auf überraschende Weise wird auf diesen Instrumenten in unvorhersehbaren Spielwechseln rasante, amüsante, beschauliche und erbauliche Musik re-präsentiert.

 

Werke von Bach-Söhnen, W. A. Mozart, J. Haydn und Improvisationen

Anne-Sophie Noeske, Hammerklavier
Panagiotis Linakis, Cembalo

Kartenpreis: € 15,00 / ermäßigt: € 10,00
28.02.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
01.03.2020 Sonntag

Bach in Leipzig

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
03.03.2020 Dienstag

Freier Eintritt im Bach-Museum

Publikumstag
10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
06.03.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
08.03.2020 Sonntag

Bach in Leipzig

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
13.03.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
15.03.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
20.03.2020 Freitag

Bach in Leipzig

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
21.03.2020 Samstag

Familientag zu Bachs Geburtstag

Tag der offenen Tür
10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
Wir feiern den 335. Geburtstag von Johann Sebastian Bach. Eintritt frei

10.00 h bis 18.00 h: Bastelangebot in der Museumswerkstatt: Gestalten eines Geburtstagskalenders
11.00 h: Lesung für Kinder und ihre Familien
13.00 h: Führung durch die Dauerausstellung
15.00 h: Ständchen des ThomanerNachwuchsChores der Anna-Magdalene-Bach-Schile
16.30 h: Konzert mit Bachs Cellosuiten Nr. 1–3; Antje Nürnberger, Violoncello

22.03.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
22.03.2020 Sonntag

Forschung im Konzert – Auf dem Weg zu Bach

Konzert
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Das Genie Johann Sebastian Bachs gedieh auf dem fruchtbaren musikalischen Humus des 17. und frühen 18. Jahrhunderts. Vier Leipziger Komponisten erwiesen sich dabei als besonders nährstoffspendende Quellen des neu entstehenden »hortus musicus«. Das Programm macht sich auf zu diesen Quellen und präsentiert vielfarbige Schöpfungen von Johann Rosenmüller, Sebastian Knüpfer, Johann Schelle und Johann Kuhnau.

 

Werke von J. Rosenmüller, J. Kuhnau, J. Schelle, S. Knüpfer

Ensemble 1684
Gregor Meyer, Truhenorgel
Prof. Peter Wollny (Bach-Archiv Leipzig), Moderation

Kartenpreis: € 15,00 / ermäßigt: € 10,00
26.03.2020 Donnerstag

Bach und Beethoven als Klassiker

Ausstellungseröffnung mit Musik
18:00 Uhr
Bach-Museum
27.03.2020 Freitag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
29.03.2020 Sonntag

Bach in Leipzig

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
03.04.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
05.04.2020 Sonntag

Bach in Leipzig

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
07.04.2020 Dienstag

Freier Eintritt im Bach-Museum

Publikumstag
10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
10.04.2020 Freitag

Bach und Beethoven als Klassiker

Führung durch die Sonderausstellung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
12.04.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaales
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
13.04.2020 Montag

Museum extra

10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
Das Bach-Museum hat am Ostermontag geöffnet.
17.04.2020 Freitag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
19.04.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
19.04.2020 Sonntag

»Bachs Cello ... es machte ihm Vergnügen«

Konzert
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

In diesem Konzert erklingen Sonaten, die J. S. Bach sowohl auf dem Cembalo als auch auf der Viola da spalla selbst gespielt haben könnte. Bach besaß zwei solcher Instrumente des Leipziger Geigenbauers Johann Christian Hoffmann, die er auch in seinen Kantaten als Violoncello piccolo einsetzte. Die auch als »Schulter-Violen« bezeichneten Instrumente sind im Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig zu bestaunen.

 

Werke von J. S. Bach

Volker Mühlberg, Viola da spalla
Jan Katzschke, Cembalo

Kartenpreis: € 15,00 / ermäßigt: € 10,00
24.04.2020 Freitag

Bach und Beethoven als Klassiker

Führung durch die Sonderausstellung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
26.04.2020 Sonntag

Bach und Beethoven als Klassiker

Führung durch die Sonderausstellung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
01.05.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
03.05.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
05.05.2020 Dienstag

Freier Eintritt im Bach-Museum

Publikumstag
10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
08.05.2020 Freitag

Bach und Beethoven als Klassiker

Führung durch die Sonderausstellung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
09.05.2020 Samstag

Eine (Museums-) Nacht bei Bach

Museumsnacht in Halle und Leipzig
18:00 Uhr
Bach-Museum
Von 18.00 Uhr bis Mitternacht erwarten wir Sie im Bach-Museum. Das Programm folgt in Kürze.
10.05.2020 Sonntag

Bach und Beethoven als Klassiker

Führung durch die Sonderausstellung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
10.05.2020 Sonntag

Aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach und Frühlingslieder

Konzert
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Der Thomanernachwuchs zeigt wieder, was er kann! In einem unterhaltsamen Programm zur Bachfamilie erklingt Musik aus der berühmten Sammlung, sowohl gesungen als auch am Cembalo gespielt. Alexandra Röseler versteht es, Geschichten und Begebenheiten mit Wissenswertem zum Barockzeitalter und der damaligen Musizierpraxis zu verbinden und auch das interessierte Publikum sängerisch mit einzubeziehen.

Alexandra Röseler, Moderation, Mezzosopran, Cembalo
Thomaneranwärter und ehemalige Mitglieder des Thomanerchores

Kartenpreis: € 15,00 / ermäßigt: € 10,00
Veranstalterin: Alexandra Röseler
15.05.2020 Freitag

Bach in Leipzig

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
17.05.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaales
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
22.05.2020 Freitag

Bach in Leipzig

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
24.05.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
24.05.2020 Sonntag

Der musikalische Streit

Konzert
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Musical Delight – »musikalisches Vergnügen« ist nicht nur der Name des Bremer Ensembles, sondern auch das Ergebnis ihres Musizierens. Es zeichnet sich durch ein intimes, lebendiges und ausdrucksstarkes Zusammenspiel aus und entführt die Zuhörer in eine Welt sensibler, verträumter Klänge. Die Traversflöte besticht durch ihren warmen, farbigen Klang sowohl in cantablen als auch brillant-virtuosen Passagen, verschmelzend mit einem Lautenklang, der nicht nur begleitet, sondern ein filigranes, kunstvolles Gewebe entwirft.

 

Werke von L.-A. Dornel, P. D. Philidor, G. F. Händel, J. S. Bach u. a.

Musical Delight:
Dorothee Kunst, Traversflöte
Susanne Peuker, Theorbe, Barockgitarre

Kartenpreis: € 15,00 / ermäßigt: € 10,00
29.05.2020 Freitag

Das Bach-Museum

Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaales
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
31.05.2020 Sonntag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
01.06.2020 Montag

Museum extra zum Pfingstmontag

10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
Das Bach-Museum hat Pfingstmontag geöffnet.
02.06.2020 Dienstag

Freier Eintritt im Bach-Museum

Publikumstag
10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
05.06.2020 Freitag

Bach in Leipzig

Führung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
07.06.2020 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaales
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
11.06.2020 Donnerstag

No 1 Eröffnungskonzert

17:00 bis 19:00 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Toccata und Fuge d-Moll, BWV 538 – J. S. Bach: Wir danken dir, Gott, wir danken dir, BWV 29 – L. van Beethoven: Messe C-Dur, op. 86

Thomasorganist Ullrich Böhme, Julia Sophie Wagner (Sopran), Marie-Claude Chappuis (Mezzosopran), Martin Petzold (Tenor), Andreas Scheibner (Bass), Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig, Gewandhausorganist Michael Schönheit, Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz

Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00
11.06.2020 Donnerstag

No 2 Hausmusik bei Bachs

20:00 bis 21:45 Uhr
Kupfersaal

– J. S. Bach: Präludium D-Dur, BWV 936 – J. S. Bach: Der Friede sei mit dir, BWV 158 – J. S. Bach: Schlummert ein, ihr matten Augen, aus: Ich habe genung, BWV 82 – J. S. Bach: Auch mit gedämpften, schwachen Stimmen, aus: Schwingt freudig euch empor, BWV 36 – J. S. Bach: Dich habe ich je und je geliebet, aus: Ich geh und suche mit Verlangen, BWV 49

sowie weitere Arien, Lieder und Kammermusik von J. S. Bach

Hana Blažíková (Sopran), Stephan MacLeod (Bass), Petra Müllejans (Violine), Roel Dieltiens (Violoncello), Andreas Staier (Cembalo)

Kartenpreise: € 62,00 | 47,00
ermäßigt: € 52,00 | 37,00
11.06.2020 Donnerstag

No 3 Klangrausch

20:00 bis 21:45 Uhr
Nikolaikirche

– T. Tallis: Spem in alium – K. Meyer: Te Deum – F. Hiller: Judica me, Deus, op. 181 – J. S. Bach: Jesu, meine Freude, BWV 227 – T. Tallis/W. Byrd: Miserere nostri – A. Pitts: O Holy of Holies – J. Świder: Cantus Gloriosus – F. Mendelssohn Bartholdy: Mitten wir im Leben sind, op. 23 Nr. 3, MWV B 21

Vocalconsort Leipzig, Franziska Kuba (Choreinstudierung), Leipziger Vocalensemble, Sebastian Reim (Choreinstudierung), amici musicae Chor, Ron-Dirk Entleutner (Choreinstudierung), Kammerchor Josquin des Préz, Leitung: Ludwig Böhme

Kartenpreise: € 52,00 | 37,00 | 27,00 | 18,00
ermäßigt: € 47,00 | 32,00 | 22,00 | 15,00
12.06.2020 Freitag

No 5 Krach mit Bach!

9:00 bis 10:00 Uhr
Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«

Ein Musiktheaterstück für Kinder von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling mit Musik von G. F. Händel und J. S. Bach in Bearbeitungen von A. N. Tarkmann

Für Schüler der Klassen 1 bis 4 sowie Bachfestbesucher

Jörg Schade (J. S. Bach), Carl-Herbert Braun (G. F. Händel), Laura Lietzmann (Sopran − Constanze) • Ensemble Prisma: Bernhard Wesenick (Fagott), Ralph Töpsch (Flöte), Jenny Meyer (Harfe)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50 (kein Vorverkauf, Restkarten an der Tageskasse)
12.06.2020 Freitag

No 6 Mette

9:30 bis 10:45 Uhr
Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

– J. S. Bach: Kommt, eilet und laufet, BWV 249

Prof. Dr. Frank M. Lütze (Predigt), Hanna Zumsande (Sopran), Klaudia Zeiner (Alt), Daniel Johannsen (Tenor), Philipp Goldmann (Bass), Bach-Kantaten-Verein Morioka (Japan), Pauliner Barockensemble, Leitung: Universitätsmusikdirektor David Timm

Eintrittsprogramm: € 2,00 (kein Vorverkauf)
12.06.2020 Freitag

No 7 Krach mit Bach!

11:00 bis 12:00 Uhr
Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«

Ein Musiktheaterstück für Kinder von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling mit Musik von G. F. Händel und J. S. Bach in Bearbeitungen von A. N. Tarkmann

Für Schüler der Klassen 1 bis 4 sowie Bachfestbesucher

Jörg Schade (J. S. Bach), Carl-Herbert Braun (G. F. Händel), Laura Lietzmann (Sopran − Constanze) • Ensemble Prisma: Bernhard Wesenick (Fagott), Ralph Töpsch (Flöte), Jenny Meyer (Harfe)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50 (kein Vorverkauf, Restkarten an der Tageskasse)
12.06.2020 Freitag

No 8 Ausgezeichnet

11:30 bis 13:00 Uhr
Alte Börse

– J. S. Bach: Sonate C-Dur, BWV 529 – G. P. Telemann: Quartett h-Moll, TWV 43: h2 – G. F. Händel: Sonate h-Moll, HWV 386b – G. P. Telemann: Quartett e-Moll, TWV 43: e2 – C. P. E. Bach: Sonate d-Moll, Wq 145 – G. P. Telemann: Concerto G-Dur, TWV 43: G1

Le Jonc Fleuri (1. Preis beim Internationalen Telemann-Wettbewerb Magdeburg 2019): Yu Ma (Traversflöte), Kaori Kobayashi (Violine) • Aleke Alpermann (Violoncello), Tung-Han Hu (Cembalo)

Kartenpreis: € 25,00
ermäßigt: € 19,00
12.06.2020 Freitag

No 9 Choralkantaten 1

12:00 bis 13:45 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: O Ewigkeit, du Donnerwort, BWV 20 – J. S. Bach: Ach Gott, vom Himmel sieh darein, BWV 2 – J. S. Bach: Christ unser Herr zum Jordan kam, BWV 7

Avi Stein (Orgel), Janet Yieh (Orgel), Solisten, The Choir of Trinity Wall Street (USA), Trinity Baroque Orchestra, Leitung: Julian Wachner

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
12.06.2020 Freitag

No 11 Ehrenkolloquium

14:00 bis 17:00 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

für Prof. Dr. Dr. h. c. Christoph Wolff zum 80. Geburtstag – Vorträge (in German) von Prof. Dr. Peter Wollny, Dr. Markus Zepf, Dr. Christine Blanken, Dr. Michael Maul und Prof. Dr. Hans-Joachim Schulze

Eintritt frei | begrenzte Platzkapazität
12.06.2020 Freitag

No 12 Klavier-Recital

15:00 bis 16:15 Uhr
Kongresshalle, Weißer Saal

– J. S. Bach: Toccata D-Dur, BWV 912 – C. Debussy: D’un cahier d’esquisses – C. Debussy: Pour le piano – C. P. E. Bach: Konzert c-Moll, Wq 43 Nr. 4 – L. van Beethoven: Zwei Präludien durch alle Dur-Tonarten, op. 39 – L. van Beethoven: Sonate cis-Moll, op. 27 Nr. 2

Michael Rische

Kartenpreise: € 39,00 | 30,00
ermäßigt: € 32,00 | 25,00
12.06.2020 Freitag

No 13 Choralkantaten 2

17:00 bis 18:30 Uhr
Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

– J. S. Bach: Ach Herr, mich armen Sünder, BWV 135 – J. S. Bach: Meine Seel erhebt den Herren, BWV 10 – J. S. Bach: Wer nur den lieben Gott lässt walten, BWV 93

Christoph Anselm Noll (Orgel), Hannah Morrison (Sopran), Elvira Bill (Alt), Andreas Post (Tenor), Klaus Mertens (Bass), Bach-Verein Köln, Concerto con Anima, Leitung: Thomas Neuhoff

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
12.06.2020 Freitag

No 14 Motette

18:00 bis 19:00 Uhr
Thomaskirche

– K. Nystedt: Immortal Bach, op. 153b – M. Crusius (Misnicus): Cantate Domino – U. Prauliņš: Kyrie – Sanctus – A. Pärt: The Deer’s Cry – Ē. Ešenvalds: O salutaris hostia – A. Pärt: Da pacem, Domine

Kamerkoris DeCoro Riga (Lettland), Pēteris Vaickovskis, Leitung: Kristiāna Vaickovska

Eintrittsprogramm: € 2,00 (kein Vorverkauf)
12.06.2020 Freitag

No 15 BachStage

19:00 bis 20:30 Uhr
Markt

Festliche Eröffnung der BachStage mit dem verlorenen und wiedergefundenen Sohn – P. D. Q. Bach

– F. Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum (Auswahl) – J. S. Bach: Herr, der du stark und mächtig bist, aus: Meine Seel erhebt den Herren, BWV 10 – C. P. E. Bach: Sinfonie D-Dur, Wq 176 – J. C. Bach: Se s’accende in fiamme ardenti, aus: Endimione, WarB G 15 – P. D. Q. Bach: Pervertimento – J. S. Bach: Ouvertüre D-Dur, BWV 1068

Julia Sophie Wagner (Sopran), Stefan Pietschmann (Dudelsack), Mendelssohn Kammerorchester Leipzig, Leitung: Peter Bruns (Violoncello)

12.06.2020 Freitag

No 16 Motetten »habiler Componisten«

20:00 bis 21:45 Uhr
Nikolaikirche
Bachs Wurzeln I

– J. C. Bach: Fürchte dich nicht – J. S. Bach: Fürchte dich nicht, BWV 228 – J. Schelle: Komm, Jesu, komm – J. S. Bach: Komm, Jesu, komm, BWV 229 – J. C. Bach: Der Gerechte, ob er gleich zu zeitlich stirbt – J. C. Altnickol: Befiehl du deine Wege – J. C. Bach: Lieber Herr Gott, wecke uns auf – J. S. Bach: Ich lasse dich nicht, BWV Anh. III 159 – J. S. Bach: Jesu, meine Freude, BWV 227

Kammerchor Stuttgart, Leitung: Frieder Bernius

Kartenpreise: € 82,00 | 65,00 | 42,00 | 20,00
ermäßigt: € 72,00 | 55,00 | 36,00 | 15,00
12.06.2020 Freitag

No 17 Missa solemnis

20:00 bis 21:30 Uhr
Oper

– L. van Beethoven: Missa solemnis, op. 123

Olena Tokar (Sopran), Barbara Kozelj (Alt), Matthias Stier (Tenor), Sebastian Pilgrim (Bass), Chor der Oper Leipzig, Thomas Eitler-de Lint (Choreinstudierung), Gewandhausorchester Leipzig, Leitung: Generalmusikdirektor Ulf Schirmer

Kartenpreise (bei der Oper): € 85,00 | 76,00 | 62,00 | 50,00 | 40,00 | 23,00; Ermäßigungen auf Anfrage
13.06.2020 Samstag

No 20 Mette

9:30 bis 10:30 Uhr
Evangelisch Reformierte Kirche

– J. S. Bach: Konzert d-Moll, BWV 1060R – A. Pärt: Sieben Magnificat-Antiphonen – J. S. Bach: Bisher habt ihr nichts gebeten in meinem Namen, BWV 87

Pastorin Elke Bucksch, David Erler (Altus), Tobias Hunger (Tenor), Tobias Ay (Bass), Kantorei der Ev. Reformierten Kirche zu Leipzig, Bachorchester Pforzheim, Christiane Bräutigam, Leitung: Heike Hastedt

Eintrittsprogramm: € 2,00 (kein Vorverkauf)
13.06.2020 Samstag

No 21 Orgelfahrt nach Rötha

9:30 bis 13:30 Uhr
ab Thomaskirche
Bach unterwegs

Vom Auftrag bis zur Orgelweihe – die Silbermann-Orgeln in Rötha

– G. Muffat: Toccata septima – J. S. Bach: Aria variata a-Moll, BWV 989 – J. C. Kerll: Passacaglia d-Moll – J. S. Bach: Contrapunctus 9 a 4 alla Duodecima, aus: Die Kunst der Fuge, BWV 1080 – D. Buxtehude: Präludium g-Moll, BuxWV 163 – F. Mendelssohn Bartholdy: Sonate d-Moll, op. 65 Nr. 6, MWV W 61 – J. S. Bach: Partite diverse sopra: Sei gegrüßet, Jesu gütig, BWV 768 – J. S. Bach: Präludium und Fuge C-Dur, BWV 566a

Espen Melbø

Kartenpreis: € 75,00
13.06.2020 Samstag

No 22 Mitgliederversammlung

10:00 bis 13:00 Uhr
Thomaskirche, Gemeindesaal

Geschlossene Veranstaltung der Neuen Bachgesellschaft e. V.

13.06.2020 Samstag

No 23 Ausgezeichnet

11:30 bis 13:00 Uhr
Alte Börse

– L. van Beethoven: Klaviertrio D-Dur, op. 70 Nr. 1 – C. P. E. Bach: Klaviertrio e-Moll, Wq 89 Nr. 5 – F. Schubert: Klaviertrio Es-Dur, D 929

Trio Marvin (1. Preis beim Internationalen Kammermusik-Wettbewerb Melbourne 2018): Marina Grauman (Violine), Marius Urba (Violoncello), Vita Kan (Klavier)

Kartenpreis: € 25,00
ermäßigt: € 19,00
13.06.2020 Samstag

No 24 »große ausdrückende« Lamenti

12:00 bis 13:45 Uhr
Nikolaikirche
Bachs Wurzeln II

– J. C. Bach: Wie bist du denn, o Gott, in Zorn auf mich entbrannt – J. C. Bach: Ach, dass ich Wassers gnug hätte – J. Bach: Unser Leben ist ein Schatten – N. Bruhns: Ich liege und schlafe – J. S. Bach: Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit, BWV 106, (Actus tragicus) – J. C. Bach: Es ist nun aus mit meinem Leben

Miriam Feuersinger (Sopran), Alex Potter (Countertenor), Tobias Hunger (Tenor), Tomáš Král (Bass), Felix Schwandtke (Bass), Collegium Vocale 1704, Collegium 1704, Leitung: Václav Luks

Kartenpreise: € 77,00 | 59,00 | 37,00 | 18,00
ermäßigt: € 67,00 | 49,00 | 30,00 | 15,00
13.06.2020 Samstag

No 25 Quartett der Kritiker

14:30 bis 16:00 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

»A sei solo« – Bachs Sonaten und Partiten für Violine solo im Interpretationsvergleich. Es diskutieren: Susanne Benda (Moderation), Dr. Martin Elste und Dr. Michael Maul (Gast)

Eintritt frei | begrenzte Platzkapazität
13.06.2020 Samstag

Der doppelte Haußmann - Leipzigs Bach-Bilder familiär vereint

Führung im Alten Rathaus und im Bach-Museum
15:00 Uhr
Altes Rathaus und Bach-Museum
Treffpunkt: Altes Rathaus, Markt 1, Festsaal 1. OG / Kartenpreis: € 13,00 / Karten: www.bachfestleipzig.de; Tageskasse
13.06.2020 Samstag

No 26 Motette

15:00 bis 16:15 Uhr
Thomaskirche

– F. Mendelssohn Bartholdy: Kyrie, aus: Die deutsche Liturgie, MWV B 57 – F. Mendelssohn Bartholdy: Ehre sei Gott in der Höhe, aus: Die deutsche Liturgie, MWV B 57 – H. Distler: Verleih uns Frieden gnädiglich – J. H. Schein: Nun danket alle Gott – J. Gallus: Pater Noster – J. S. Bach: Was willst du dich betrüben, BWV 107

Christina Roterberg (Sopran), Volker Arndt (Tenor), Jörg Gottschick (Bass), Bach-Chor an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin, Bach-Collegium Berlin, Leitung: Achim Zimmermann

Eintrittsprogramm: € 2,00 (kein Vorverkauf)
13.06.2020 Samstag

Haussmann and Haussmann - Leipzig's well-known Bach portraits reunited

Guided tour in English
16:00 Uhr
Old Town Hall and Bach Museum
meeting point: Old Town Hall, Markt 1, First Floor / ticket price: € 13,00 / tickets: www.bachfestleipzig.de; hospitality desk: Bach Museum
13.06.2020 Samstag

No 27 »den berühmten Buxtehude behorchen«

17:00 bis 19:00 Uhr
Peterskirche
Bachs Wurzeln III

– D. Buxtehude: Herzlich lieb hab ich dich, o Herr, BuxWV 41 – J. S. Bach: Kyrie eleison – Christe, du Lamm Gottes, BWV 233a – D. Buxtehude: Membra Jesu nostri, BuxWV 75 – J. S. Bach: O Mensch, bewein dein Sünde groß, BWV 402 – J. S. Bach: Christus, der ist mein Leben, BWV 282 – J. S. Bach: Befiehl du deine Wege, BWV 272 – J. S. Bach: O Traurigkeit, o Herzeleid, BWV 404 – J. S. Bach: Kyrie, Gott Vater in Ewigkeit, BWV 371 – J. S. Bach: Herzlich lieb hab ich dich, o Herr, BWV 340

Ensemble Polyharmonique: Magdalene Harer (Sopran), Joowon Chung (Sopran), Alexander Schneider (Altus), Johannes Gaubitz (Tenor), Matthias Lutze (Bass) • Martyna Patuszka (Konzertmeisterin), {oh!} Orkiestra Historyczna (Katowice)

Kartenpreise: € 52,00 | 37,00
ermäßigt: € 47,00 | 32,00
13.06.2020 Samstag

No 28 Stimme und Orgel – Johann Sebastian Bach und Max Reger

17:00 bis 18:30 Uhr
Michaeliskirche

– J. S. Bach: Präludium und Fuge h-Moll, BWV 544 – J. S. Bach: Schlummert ein, ihr matten Augen, aus: Ich habe genung, BWV 82 – M. Reger: Ich sehe dich in tausend Bildern, op. 105 Nr. 1 – M. Reger: Meine Seele ist still zu Gott, op. 105 Nr. 2 – M. Reger: Phantasie und Fuge c-Moll, op. 29

sowie Lieder und Arien aus dem Schemelli-Gesangbuch von J. S. Bach und den Zwölf geistlichen Liedern, op. 137, von M. Reger

Thomaskantor Gotthold Schwarz (Bass), Gewandhausorganist Michael Schönheit

Kartenpreis: € 9,42 (bitte in gesondertem Warenkorb buchen, da sonst das Selbst-Ausdrucken ALLER Tickets nicht funktioniert)
13.06.2020 Samstag

No 30 BachStage

18:00 bis 19:00 Uhr
Markt

BACH – mit den Augen hören: Musik und Gebärdensprache

– J. S. Bach: Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir, BWV 131 – J. S. Bach: Wenn meine Trübsal als mit Ketten, aus: Aus tiefer Not schrei ich zu dir, BWV 38 – J. S. Bach: Ich folge dir nach, aus: Sehet, wir gehn hinauf gen Jerusalem, BWV 159 – J. S. Bach: Nach dir, Herr, verlanget mich, BWV 150 – J. S. Bach: Jesus bleibet meine Freude, aus: Herz und Mund und Tat und Leben, BWV 147

SING and SIGN: Susanne Haupt (Sopran), Stefan Kahle (Alt), Anton Haupt (Bass) • Camerata Lipsiensis

13.06.2020 Samstag

No 31 Alles Suiten!

19:00 bis 20:30 Uhr
Schumann-Haus

– P. Juon: Suite C-Dur, op. 89 – J. S. Bach: Suite C-Dur, BWV 1009 – P. D. Q. Bach: Suite No. 1 for Cello All by Its Lonesome – M. de Falla: Suite Populaire Espagnole – G. Gershwin: Konzert-Fantasie, über Themen aus Gershwins Porgy and Bess – D. Schostakowitsch: Jazz-Suite Nr. 1

Sayako Kusaka (Violine), Peter Bruns (Violoncello), Annegret Bruns (Klavier)

Kartenpreis: € 30,00 / ermäßigt: € 25,00
13.06.2020 Samstag

No 32 BachStage

19:30 bis 20:15 Uhr
Markt

Bach meets Heavy Metal – The Badinerie auf der E-Gitarre gespielt! Headbanging inklusive!

Son of a Bach: Johannes Weik (E-Gitarre), Florian Weik (Schlagzeug), Julian Helms (Sounddesign) • Vokalensemble Klanggewandt

13.06.2020 Samstag

No 33 Magnificat doppelt

20:00 bis 22:00 Uhr
Thomaskirche
Früchte Bachs I

– J. S. Bach: Ouvertüre D-Dur, BWV 1068 – J. S. Bach: Magnificat D-Dur, BWV 243 – C. P. E. Bach: Magnificat, Wq 215 (BR-CPEB E 4.2)

Hannah Morrison (Sopran), Ambroisine Bré (Mezzosopran), Margot Oitzinger (Alt), Thomas Hobbs (Tenor), Halvor F. Melien (Bass), Wiener Kammerchor, Michael Grohotolsky (Einstudierung), Les Talens Lyriques, Leitung: Christophe Rousset

Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00
13.06.2020 Samstag

No 34 Missa solemnis

20:00 bis 21:30 Uhr
Oper

– L. van Beethoven: Missa solemnis, op. 123

Olena Tokar (Sopran), Barbara Kozelj (Alt), Matthias Stier (Tenor), Sebastian Pilgrim (Bass), Chor der Oper Leipzig, Thomas Eitler-de Lint (Choreinstudierung), Gewandhausorchester Leipzig, Leitung: Generalmusikdirektor Ulf Schirmer

Kartenpreise (bei der Oper): € 85,00 | 76,00 | 62,00 | 50,00 | 40,00 | 23,00; Ermäßigungen auf Anfrage
13.06.2020 Samstag

No 35 BachStage

21:00 bis 23:00 Uhr
Markt

Johannes-Passion à trois

– J. S. Bach: Johannes-Passion

Benedikt Kristjánsson (Tenor), Elina Albach (Cembalo, Orgel), Philipp Lamprecht (Percussion)

14.06.2020 Sonntag

No 37 Gottesdienst

10:00 bis 11:15 Uhr
Markt

– H. Schütz: Ich hasse die Flattergeister, SWV 489 – J. S. Bach: Wo Gott der Herr nicht bei uns hält, BWV 178

Posaunenchor der Thomaskirche (Leitung: Jürgen Hartmann), Susanne Krumbiegel (Alt), Mirko Ludwig (Tenor), Henryk Böhm (Bass), Bach Cantata Vespers Choir of Grace Lutheran (USA), Sächsisches Barockorchester, Leitung: Michael D. Costello

14.06.2020 Sonntag

No 38 Gottesdienst

10:00 bis 11:15 Uhr
Nikolaikirche

– H. Purcell: O God, thou art my God, Z 35 – M. Hauptmann: Meine Seele ist stille zu Gott, op. 53 Nr. 1 – J. S. Bach: Was frag ich nach der Welt, BWV 94

Pfarrer Bernhard Stief, Anna Herbst (Sopran), Alexandra Thomas (Alt), Lukas Schmidt (Tenor), Florian Conze (Bass), Bach-Chor Bonn, Mendelssohn Kammerorchester Leipzig, Leitung: Markus Mostert

14.06.2020 Sonntag

No 39 Gottesdienst

10:00 bis 11:00 Uhr
Michaeliskirche

– F. Mendelssohn Bartholdy: Ehre sei dem Vater, MWV B 60/2 – J. S. Bach: O Gott, du frommer Gott – A. Becker: Sehet, welch eine Liebe, op. 46 Nr. 3 – J. S. Bach: Dona nobis pacem, aus: Messe in h-Moll, BWV 232

und weitere Werke

Dinslakener Bach-Chor, Leitung: Daniela Grüning

14.06.2020 Sonntag

No 40 Gottesdienst

10:00 bis 11:30 Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche

– W. A. Mozart: Laudamus te – F. Mendelssohn Bartholdy: Hör mein Bitten, MWV B 49

und Werke von J. S. Bach

Bachchor Görlitz, Leitung: Reinhard Seeliger

14.06.2020 Sonntag

No 41 Gottesdienst

10:30 bis 11:45 Uhr
Peterskirche

– T. L. de Victoria: Benedicam Dominum in omni tempore – J. S. Bach: Kyrie A-Dur, aus: Messe A-Dur, BWV 234 – J. S. Bach: Nun bitten wir den heiligen Geist, BWV 385 – J. Tavener: The Lamb – M. Lauridsen: O nata lux de lumine – O. Gjeilo: Northern Lights – J. S. Bach: Was Gott tut, das ist wohlgetan, aus: Die Elenden sollen essen, BWV 75

Erik Dremel (Orgel), BachChor Lüneburg, Leitung: Deborah Coombe

14.06.2020 Sonntag

No 42 Gottesdienst

11:00 bis 12:30 Uhr
Katholische Propsteikirche

– F. Schubert: Deutsche Messe, D 872 (Ausschnitte)

Kasseler Bachchor, Leitung: Norbert Ternes

14.06.2020 Sonntag

No 43 Universitätsgottesdienst

11:00 bis 12:30 Uhr
Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

– N. Bruhns: Präludium e-Moll – M. Reger: Wir loben den Vater und den Sohn und den Heiligen Geist, WoO VI/23 Nr. 8 – Anonymus: Bei dir, Herr, ist die Quelle des Lebens – H. Distler: Dreimaliges Kyrie Nürnberg 1525 – H. Distler: Lobe den Herren, op. 6 Nr. 2/3 – G. F. Händel: Der Herr gab das Wort, aus: Messias, HWV 56 – G. F. Händel: Ihr Schall gehet aus in jedes Land – J. S. Bach: Es ist ein trotzig und verzagt Ding, BWV 176 – J. S. Bach: Präludium und Fuge a-Moll, BWV 551

Prof. Dr. Dr. Andreas Schüle (Predigt), Universitätsorganist Daniel Beilschmidt, Gesine Adler (Sopran), Elvira Bill (Alt), Tobias Berndt (Bass), Bachchor St. Lorenz Nürnberg, Pauliner Kammerorchester, Leitung: Matthias Ank

14.06.2020 Sonntag

No 44 Krach mit Bach!

11:00 bis 12:00 Uhr
Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«

Musiktheater für Kinder von Jörg Schade und Franz- Georg Stähling, Mit Musik von J. S. Bach, G. F. Händel in Bearbeitungen von Andreas N. Tarkmann

Für Kinder ab 6 Jahren und Bachfestbesucher

Jörg Schade (J. S. Bach), Carl-Herbert Braun (G. F. Händel), Laura Lietzmann (Sopran − Constanze) • Ensemble Prisma: Bernhard Wesenick (Fagott), Ralph Töpsch (Flöte), Jenny Meyer (Harfe)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50
14.06.2020 Sonntag

No 46 Ausgezeichnet

11:30 bis 13:00 Uhr
Alte Börse

J. S. Bach: Suite C-Dur, BWV 1009, für Violoncello, ausgeführt mit Marimbaphon

– A. Gerassimez: Asventuras – R. Bocca: Esegesi – J. Brenner: Bodypercussion – C. Cangelosi: Bad Touch – B. Hamilton: Interzones – L. Grunert: No need to share – have a chair

Simone Rubino (Marimbaphon − 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2014)

Kartenpreis: € 25,00
ermäßigt: € 19,00
14.06.2020 Sonntag

No 47 BachStage

14:00 bis 15:00 Uhr
Markt

Die Bach-Familie trifft sich auch auf dem Markt und singt Motetten und Choräle.

– J. S. Bach: Lobet den Herrn, alle Heiden, BWV 230 – H. Schütz: Das ist je gewisslich wahr, SWV 388 – H. Schütz: Herr, nun lässest du deinen Diener im Friede fahren, SWV 432 – J. C. F. Bach: Wachet auf, ruft uns die Stimme, Wf XV/2 (BR-JCFB H 101) – P. Cornelius: Bußlied, op. 13 Nr. 1 – P. Cornelius: An Babels Wasserflüssen, op. 13 Nr. 2 – P. Cornelius: Jerusalem, op. 13 Nr. 3 – J. S. Bach: Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225

Bach Collegium Paris (Frankreich), Leitung: Patrizia Metzler

14.06.2020 Sonntag

No 48 Vortrag

14:00 bis 15:30 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

Geistliche Musik der Vorfahren Johann Sebastian Bachs – Das »Alt-Bachische Archiv«. Vortrag zum Zyklus »Bachs Wurzeln« von Prof. Dr. Peter Wollny (in deutsch)

Eintritt frei (Spende erbeten) | begrenzte Platzkapazität
14.06.2020 Sonntag

Der doppelte Haußmann - Leipzigs Bach-Bilder familiär vereint

Führung im Alten Rathaus und im Bach-Museum
15:00 Uhr
Altes Rathaus und Bach-Museum
Treffpunkt: Altes Rathaus, Markt 1, Festsaal 1. OG / Kartenpreis: € 13,00 / Karten: www.bachfestleipzig.de; Tageskasse
14.06.2020 Sonntag

No 50 Bach-Begeisterung japanisch

15:00 bis 16:00 Uhr
Evangelisch Reformierte Kirche

– J. S. Bach: Fantasia super: Komm, heiliger Geist, Herre Gott, BWV 651 – J. S. Bach: Sonate h-Moll, BWV 1030 – J. S. Bach: Sonate G-Dur, BWV 1027 – J. S. Bach: Alles mit Gott und nichts ohn’ ihn, BWV 1127 – J. S. Bach: Komm, heiliger Geist, Herre Gott, aus: Wer mich liebet, der wird mein Wort halten, BWV 59 – J. S. Bach: Dona nobis pacem, aus: Messe in h-Moll, BWV 232

Tomoko Adachi (Flöte), Motomi Kawamoto (Viola da gamba), Hisako Kawana (Orgel), The Soft Bach Society Yamaguchi (Japan), Leitung: Kinuyo Hashimoto

Kartenpreis: € 17,00
ermäßigt: € 12,00
14.06.2020 Sonntag

No 52 »Mit Psalter und Harfen«

17:00 bis 18:45 Uhr
Thomaskirche
Bachs Wurzeln IV

– N. Bruhns: Präludium e-Moll – M. Weckmann: Weine nicht, es hat überwunden – D. Buxtehude: Herr, wenn ich nur dich hab, BuxWV 38 – J. S. Bach: Nach dir, Herr, verlanget mich, BWV 150 – N. Bruhns: De profundis clamavi – J. S. Bach: Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir, BWV 131

Daniel Beilschmidt (Orgel), Eugénie Warnier (Sopran), Mélodie Ruvio (Alt), Johannes Weiss (Tenor), Jon Stainsby (Bass), Akadêmia, Leitung: Françoise Lasserre

Kartenpreise: € 62,00 | 47,00 | 32,00 | 18,00
ermäßigt: € 52,00 | 37,00 | 27,00 | 15,00
14.06.2020 Sonntag

No 55 »Auserlesenste Kirchen-Stücke«

20:00 bis 21:30 Uhr
Nikolaikirche
Bachs Wurzeln V

– H. Schütz: Es steh Gott auf, SWV 356 – J. M. Bach: Die Furcht des Herren – J. C. Bach: Es erhub sich ein Streit – J. C. Bach: Meine Freundin, du bist schön – D. Buxtehude: Nichts soll uns scheiden von der Liebe Gottes, BuxWV 77 – J. S. Bach: Gott ist mein König, BWV 71

Hana Blažíková (Sopran), Martha Bosch (Sopran), Maarten Engeltjes (Countertenor), Tilman Lichdi (Tenor), Klaus Mertens (Bass), Amsterdam Baroque Orchestra & Choir, Leitung: Ton Koopman

Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00
14.06.2020 Sonntag

No 56 BachStage

21:00 bis 23:00 Uhr
Markt

Letters to Bach

Noa and Friends: Noa (Gesang, Percussion), Gil Dor (E-Gitarre), Hila Karni (Violoncello), Roy Amotz (Flöte), Shalev Ad-El (Cembalo)

14.06.2020 Sonntag

No 57 Cembalo-Recital

22:30 bis 23:59 Uhr
Bundesverwaltungsgericht

– J. C. Bach: Präludium Es-Dur, BWV Anh. 177/1 – J. Pachelbel: Ciaccona D-Dur – L. Marchand: Suite d-Moll – J. S. Bach: Toccata d-Moll, BWV 913 – W. Byrd: Ut re mi fa sol la G-Dur – J. S. Bach: Fantasie und Fuge a-Moll, BWV 904 – G. Frescobaldi: Capriccio sopra la Bassa Fiammenga, F4.05 – J. S. Bach: Toccata D-Dur, BWV 912

Mahan Esfahani (Cembalo)

Kartenpreis: € 47,00
ermäßigt: € 37,00
15.06.2020 Montag

No 58 Mette

9:30 bis 10:30 Uhr
Thomaskirche

Abschied – Trost – Frieden

–  Südtiroler Volkslied: Gott hat alles recht gemacht – K. Jenkins: God shall wipe away all tears – K. Jenkins: Healing Light – J. Rutter: Gott sei stets in mir – F. Mendelssohn Bartholdy: Wirf dein Anliegen auf den Herrn, aus: Elias, op. 70, MWV A 25 – F. Mendelssohn Bartholdy: Wer bis an das Ende beharrt, aus: Elias, op. 70, MWV A 25 – F. Mendelssohn Bartholdy: Verleih uns Frieden gnädiglich, MWV A 11 – F. Mendelssohn Bartholdy: Richte mich, Gott, op. 78 Nr. 2, MWV B 46 – J. S. Bach: O Jesu Christ, meins Lebens Licht, BWV 118 – J. S. Bach: Sicut locutus est, aus: Magnificat D-Dur, BWV 243 – J. S. Bach: Gloria Patri, aus: Magnificat, BWV 243 – J. S. Bach: Dona nobis pacem, aus: Messe in h-Moll, BWV 232 – Traditional: An Irish Blessing

Wasserburger Bach-Chor, Mechthild Winter (Continuo-Orgel), Leitung: Angelica Heder-Loosli

Eintrittsprogramm: € 2,00 (kein Vorverkauf)
15.06.2020 Montag

No 59 Konzertfahrt nach Köthen

9:30 bis 18:00 Uhr
ab Thomaskirche
Bach unterwegs

Fahrt zum Hofkapellmeister Bach

– J. S. Bach: Präludium und Fuge F-Dur, BWV 556 – M. Apitz: Variationen zu »Willst du dein Herz mir schenken« – W. A. Mozart: Ave verum corpus, KV 618 – J. E. Bach: Unser Wandel ist im Himmel, BWV Anh. III 165 – J. S. Bach: Dona nobis pacem, aus: Messe in h-Moll, BWV 232 – J. S. Bach: Präludium und Fuge d-Moll, BWV 539 – P. H. Erlebach: Ouvertüre g-Moll – J. Spiess: Konzert G-Dur – A. R. Stricker: Sonate D-Dur – J. S. Bach: Ouvertüre a-Moll

Bachchor Köthen, Martina Apitz (Orgel), Köthener BachCollektiv 2020, Leitung: Midori Seiler (Violine)

Kartenpreis: € 85,00
15.06.2020 Montag

Museum extra zum Bachfest

10:00 bis 18:00 Uhr
Bach-Museum
Das Museum hat heute geöffnet!
15.06.2020 Montag

No 60 forum thomanum Tag

10:30 bis 17:30 Uhr
forum thomanum

An die Mette in der Thomaskirche zum Auftakt des forum thomanum Tages schließen sich – über den ganzen Tag verteilt – Führungen über den Bildungscampus forum thomanum und diverse Veranstaltungen an. (Treffpunkt Lutherkirche)

Eintritt frei
15.06.2020 Montag

No 61 Choralkantaten 3

11:00 bis 12:15 Uhr
Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

– J. S. Bach: Nimm von uns, Herr, du treuer Gott, BWV 101 – J. S. Bach: Herr Jesu Christ, du höchstes Gut, BWV 113

Martin Lutz (Orgel), Concerto vocale Frankfurt, Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden, Leitung: Michael Graf Münster

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
15.06.2020 Montag

No 62 Choralkantaten 4

13:00 bis 14:15 Uhr
Nikolaikirche

– J. S. Bach: Allein zu dir, Herr Jesu Christ, BWV 33 – J. S. Bach: Jesu, der du meine Seele, BWV 78

Daniel Beilschmidt (Orgel), Kathrin Hottiger (Sopran), Christina Daletska (Mezzosopran), Benjamin Glaubitz (Tenor), Niklaus Kost (Bass), Berner Bach Chor (Schweiz), Kammersymphonie Leipzig, Leitung: Lena-Lisa Wüstendörfer

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
15.06.2020 Montag

No 63 Vortrag

13:00 bis 14:30 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

Vollendet unvollendet – Ein Streifzug durch die Entstehungsgeschichte von Bachs Johannes-Passion. Workshop (in deutsch) von Rudolf Lutz und Michael Maul

Eintritt frei (Spende erbeten) | begrenzte Platzkapazität
15.06.2020 Montag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Kartenpreis: € 13,00 / Karten: www.bachfestleipzig.de; Tageskasse
15.06.2020 Montag

No 64 Choralkantaten 5

15:00 bis 16:30 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Was Gott tut, das ist wohlgetan, BWV 99 – J. S. Bach: Liebster Gott, wenn werd ich sterben, BWV 8 – J. S. Bach: Herr Gott, dich loben alle wir, BWV 130

Thomas Goeman (Orgel), Nola Richardson (Sopran), Janna E. Critz (Mezzosopran), Benjamin Butterfield (Tenor), Dashon Burton (Bass-Bariton), The Bach Choir of Bethlehem (USA), Members of The Bach Festival Orchestra of Bethlehem, Mendelssohn Kammerorchester Leipzig, Charlotte Mattax Moersch (Continuo-Orgel), Leitung: Greg Funfgeld

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
15.06.2020 Montag

No 65 Bach Network in Dialogue

15:00 bis 18:00 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

Bach scholarship in dialogue format (in englisch): panel discussions, young researcher presentations, and flash announcements with John Butt, Michael Marissen, Mahan Esfahani, Yo Tomita, Ruth Tatlow, Stephen Roe, Thomas Cressy,Mark Seow, Noelle Heber, Andrew Frampton, Barbara M. Reul, Gergeley Fazekas, Tatiana Shabalina, Alan Shepherd, Chiara Bertoglio, Szymon Paczkowski

Eintritt frei
15.06.2020 Montag

No 66 Choralkantaten 6

17:00 bis 18:30 Uhr
Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

– J. S. Bach: Ach, lieben Christen, seid getrost, BWV 114 – J. S. Bach: Herr Christ, der einge Gottessohn, BWV 96 – J. S. Bach: Wo soll ich fliehen hin, BWV 5

Daniel Beilschmidt (Orgel), Sibylla Rubens (Sopran), Ann Juliette Schindewolf (Alt), Florian Sievers (Tenor), Bachchor Arnstadt, Thüringer Bach Collegium, Leitung: Jörg Reddin (Bass)

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
15.06.2020 Montag

No 67 Friedensgebet

17:00 bis 18:00 Uhr
Nikolaikirche

– J. S. Bach: Sei Lob und Preis mit Ehren, BWV 28/2a

und Werke von W. Billings, M. de Zumaya sowie weiterer Komponisten

Bach Choir Houston (USA), Leitung: Rick Erickson

15.06.2020 Montag

No 68 forum thomanum Konzert

18:00 bis 19:00 Uhr
Johannapark

»Schönwetter«-Konzert neben der Lutherkirche: gemeinsames Singen mit den Chören des forum thomanum

Eintritt frei
15.06.2020 Montag

No 69 Passion I

20:00 bis 22:15 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Johannes-Passion, BWV 245, (Fassung 1749)

Daniel Johannsen (Tenor – Evangelist und Arien), Peter Harvey (Bass – Jesus), Julia Doyle (Sopran), Alex Potter (Countertenor), Matthias Helm (Bass – Pilatus und Arien), Chor und Orchester der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen, Leitung: Rudolf Lutz

Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00
15.06.2020 Montag

No 70 Familien I

20:00 bis 21:15 Uhr
GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Arnold Schönberg und die »Zweite Wiener Schule«

– A. Schönberg: Klavierstück, op. 33a (1929) – A. Berg: Vier Stücke, op. 5 (1913) – A. Webern: Variationen, op. 27 (1936) – H. Jelinek: Sechs Stücke (1947) – H. Eisler: Moment Musical (ca. 1943) – N. Prawossudowitsch: Primitivi, op. 17 (1926/27) – A. Schönberg: Sechs kleine Klavierstücke, op. 19 (1911) – E. Wellesz: Zwei Stücke, op. 34 (1922)

Matthias Kreher (Klarinette), Steffen Schleiermacher (Klavier, Moderation)

Kartenpreis: € 11,00
ermäßigt: € 9,00
16.06.2020 Dienstag

No 72 Der Hase im Pfeffer

9:00 bis 10:00 Uhr
Krystallpalast Varieté

Der abenteuerliche Simplicissimus – eine musikalische Schelmengeschichte in Sand gemalt mit historischer Musik, Liedern und Textcollagen

Für Schüler der Klassen 4 bis 6 und Bachfestbesucher

Ensemble Rabbits In Pepper: Anne Löper (Sandmalerei), Stephan Grossmann (Erzähler), Benjamin Dreßler (Viola da gamba, Gesang), Erik Warkenthin (Laute), Nora Thiele (Percussion)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50 (kein Vorverkauf, Restkarten an der Tageskasse)
16.06.2020 Dienstag

No 73 Mette

9:30 bis 10:45 Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche

– J. S. Bach: Bekennen will ich seinen Namen, BWV 200 – C. P. E. Bach: Bitten, Wq 208 Nr. 3 (BR-CPEB Hs 52/3) – J. Schelle: Barmherzig und gnädig ist der Herr – T. Michael: Aus der Tiefe – J. S. Bach: Sei Lob und Preis mit Ehren, BWV 28/2a – J. M. Bach: Ich weiß, dass mein Erlöser lebt – J. S. Bach: Er rufet seinen Schafen mit Namen, BWV 175

Regula Boeninger (Alt), Vincent Lesage (Tenor), Stefaan De Moor (Bass), La Chapelle des Minimes Bruxelles (Belgien), Jacques Vanherenthals, Leitung: Julius Stenzel

Eintrittsprogramm: € 2,00 (kein Vorverkauf)
16.06.2020 Dienstag

No 74 Orgel- und Konzertfahrt nach Arnstadt

9:30 bis 18:00 Uhr
ab Thomaskirche
Bach unterwegs

Auf den Spuren der Familie Bach

– J. S. Bach: Ich will den Kreuzstab gerne tragen, BWV 56 – J. S. Bach: O Jesu, wie ist dein Gestalt, BWV 1094 – J. S. Bach: Präludium und Fuge g-Moll, BWV 535a – J. S. Bach: O Lamm Gottes unschuldig, BWV 1095 – J. S. Bach: Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen, BWV 1093 – J. S. Bach: Ich habe genung, BWV 82 (BC A 169a)

Jörg Reddin (Orgel), Tobias Berndt (Bass), Weimar Baroque, Leitung: Hans Christian Martin

Kartenpreis: € 105,00
16.06.2020 Dienstag

No 75 Der Hase im Pfeffer

11:00 bis 12:00 Uhr
Krystallpalast Varieté

Der abenteuerliche Simplicissimus – eine musikalische Schelmengeschichte in Sand gemalt mit Musik von H. Albert

Für Schüler der Klassen 4 bis 6 und Bachfestbesucher

Ensemble Rabbits In Pepper: Anne Löper (Sandmalerei), Stephan Grossmann (Erzähler), Benjamin Dreßler (Viola da gamba, Gesang), Erik Warkenthin (Laute), Nora Thiele (Percussion)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50 (kein Vorverkauf, Restkarten an der Tageskasse)
16.06.2020 Dienstag

No 76 Choralkantaten 7

11:30 bis 13:00 Uhr
Nikolaikirche

– J. S. Bach: Schmücke dich, o liebe Seele, BWV 180 – J. S. Bach: Aus tiefer Not schrei ich zu dir, BWV 38 – J. S. Bach: Mache dich, mein Geist, bereit, BWV 115

Stefan Altner (Orgel), Vakarė Petroliūnaitė (Sopran), Hannah Penn (Alt), Leslie Green (Tenor), Jacob William Herbert (Bass), Bach Cantata Choir Portland (USA), Leipziger Barockorchester, Leitung: Ralph Nelson

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
16.06.2020 Dienstag

No 77 Vortrag

13:00 bis 14:30 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

Schaffen, Schreiben, Spielen – Die Entstehungsgeschichte von Bachs Choralkantaten-Jahrgang. Vortrag von Dr. Christine Blanken (in deutsch)

Eintritt frei (Spende erbeten) | begrenzte Platzkapazität
16.06.2020 Dienstag

Das Bach-Museum

Überblicksführung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Kartenpreis: € 13,00 / Karten: www.bachfestleipzig.de; Tageskasse
16.06.2020 Dienstag

No 78 Choralkantaten 8

15:00 bis 16:15 Uhr
Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

– J. S. Bach: Wohl dem, der sich auf seinen Gott, BWV 139 – J. S. Bach: Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, BWV 26 – J. S. Bach: Du Friedefürst, Herr Jesu Christ, BWV 116

Daniel Beilschmidt (Orgel), Margrethe Smedegaard (Sopran), Beke Pfann-Bagger (Alt), Emil Lykke (Tenor), Concert Clemens Aarhus (Dänemark), Pauliner Barockensemble, Leitung: Carsten Seyer-Hansen

Kartenpreis: € 32,00
ermäßigt: € 26,00
16.06.2020 Dienstag

No 79 Orgelmusik

15:00 bis 16:00 Uhr
Katholische Propsteikirche

Bachs Einfluss auf Franck und Reger

– C. Franck: Choral Nr. 3 a-Moll, M 40 – J. S. Bach: Von Gott will ich nicht lassen, BWV 658 – J. S. Bach: Trio super: Allein Gott in der Höh sei Ehr, BWV 664 – M. Reger: Introduction, Passacaglia und Fuge e-Moll, op. 127

Adriaan Hoek (1. Preis bei der Boston Bach International Organ Competition 2018)

Eintrittsprogramm: € 2,00 (kein Vorverkauf)