Meisterkurs Leipzig 2018

zur Aufführungspraxis der Werke von Johann Sebastian Bach (14.–18. Februar 2018)

off

Dozenten

Klavier: Robert Levin
Cembalo: Andreas Staier
Violine/Barockvioline: Chiara Banchini
 

Repertoire

Stücke aus dem Programm des Bach-Wettbewerbs 2018 (freie Wahl aus dem unten aufgeführten Repertoire)
 

Klavier
Johann Sebastian Bach
1) Präludien und Fugen aus folgender Auswahl: BWV 848–850, BWV 856–861, BWV 863–865, BWV 868–869, BWV 872–874, BWV 876–880, BWV 883–893
aus: Wohltemperiertes Klavier, I. und II. Teil
2) Englische Suiten, BWV 806–811
3) Französische Suiten, BWV 812–817
4) Sechs Partiten, BWV 825–830 (außer BWV 825)
6) Ouvertüre h-Moll nach französischer Art, BWV 831
7) Chromatische Fantasie und Fuge d-Moll, BWV 903
8) Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971
9) Konzert d-Moll, BWV 1052, Konzert E-Dur, BWV 1053, Konzert D-Dur, BWV 1054
 

Cembalo
1) Johann Sebastian Bach
Englische Suiten, BWV 806–811
2) Francois Couperin
Stücke nach Wahl
aus: Second livre de Pièces de clavecin
 

Violine
freie Wahl aus dem Wettbewerbsprogramm
 

Teilnehmer

Studenten und Absolventen von Musikhochschulen
Bestätigung der musikalischen Ausbildung: Diplom oder Studienbescheinigung
 

Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. November 2018
Das Anmeldeformular finden Sie hier. Bitte füllen Sie es aus und schicken Sie es an wettbewerb@bach-leipzig.de.

Teilnehmergebühr
- aktiv: € 150,00
- passiv: € 100,00
- Studenten der HMT: € 50,00

Die Anmeldegebühr ist – für den Empfänger spesenfrei – bis spätestens 15. Januar 2018 einzuzahlen.
Empfänger: Bach-Archiv Leipzig
Bank: Sparkasse Leipzig
IBAN: DE39 8605 5592 1100 9010 07
BIC: WELADE8LXXX (Swift-Code)
Verwendungszweck: Meisterkurs Leipzig 2018 + Name des Teilnehmers
Tritt ein Bewerber von der Teilnahme zurück, kann die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet werden.

Vorauswahl

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist in jedem Fach auf maximal 10 begrenzt. Die Dozenten in den einzelnen Fächern treffen die Entscheidung über die aktive Teilnahme der Bewerber anhand der einzureichenden Video-Aufnahmen. Es muss eine Aufnahme mit einem beliebigen Werk Johann Sebastian Bachs eingereicht werden.
Diese Aufnahme ist bei der Anmeldung per Datenübertragung (WeTransfer oder Filemail) an wettbewerb@bach-leipzig.de zu senden (der Dateiname muss den Namen des Anmelders enthalten). Die Entscheidung der Dozenten über die aktive Teilnahme wird den Bewerbern bis 20. Dezember 2017 mitgeteilt.
 

Ablauf

14.–18. Februar, 10.00 und 15.00 h: Öffentlicher Unterricht
Klavier: Hochschule für Musik und Theater, Großer Saal
Cembalo: Bach-Archiv, Sommersaal
Violine/Barockvioline: Hochschule für Musik und Theater, Kammermusiksaal
18. Februar, 15.00 h: Abschlussveranstaltung
 

Veranstalter

Bach-Archiv Leipzig, Stiftung bürgerlichen Rechts
in Kooperation mit Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig
gefördert durch Stadt Leipzig
 

Partnerhotel

Seaside Park Hotel Leipzig
Richard-Wagner-Straße 7, 04109 Leipzig
E-Mail: reservierung@parkhotelleipzig.de
Bitte unter dem Kennwort »Meisterkurs« bis 31. Januar 2018 selbst buchen.

simple div

simple div